Jörg Jahn
  Kreidler Service und Ersatzteile

Service

Ich biete Ihnen Reparaturleistungen für Kreidler Florett 50 und 80cc Motoren.

Sie restaurieren eine Kreidler Florett und möchten ihren Motor professionell überholen lassen?

Ihr Motorgehäuse benötigt Platz für einen größeren Kolben? 44mm? 47mm?

Sie möchten die Schaltwelle im Motorgehäuse mit einem Simmering abdichten?

Hier bekommen Sie eine Lösung für jedes Motorenproblem!

In den nächsten Monaten kann ich aus privaten Gründen keine kompletten Motorüberholungen anbieten und auch keine Termine dafür nennen.

Fräsarbeiten am Motorgehäuse sind weiterhin jederzeit möglich.

BildLeistungPreis
Motor Reparaturleistungen aller Artnach Vereinbarung
Gehäuse spindeln für größeren Kolben 50,00 €
Gehäuse für Simmeringabdichtung fräsen 50,00 €
Schaltstifte im Schaltrad 3-Gang Motor tauschen 29,00 €
Lagerbuchse für Kolbenbolzen wechseln 39,00 €
Kickstarterfeder wechseln 39,00 €

Die Preisliste Service beinhaltet nicht die benötigten Ersatzteile!

 

Aus der Praxis

Schaltwelle mit Simmering abdichten

Die Schaltwelle an direktgeschalteten 4- und 5-Gang-Motoren ist ab Werk mit einem O-Ring gegen eine Lagerbuchse im Gehäuse abgedichtet. Diese Lösung hält runde 1.000 km. Dann hat der O-Ring in Verbindung mit winzigen Abriebpartikeln die Buchse so weit auggeschliffen, dass eine Rille entstanden ist und der Motor verliert Öl.

Bei indirekt geschalteten Motoren verschleißt nicht zuerst die Buchse sondern das Gehäuse. Der Effekt ist identisch: Ölverlust.

Erneuern der Lagerbuchse plus Umbau des Gehäuse auf Simmeringabdichtung löst das Problem langfristig.

Ist das Gehäuse durch die Antriebskette beschädigt, kann eine spezielle Buchse eingesetzt werden, die die Simmeringaufnahme seitlich neben das Gehäuse verlegt.

Kurbelwelle auf Rundlauf prüfen

Der Rundlauf wird mit Meßuhren geprüft.
Dazu wird die Welle ohne Druck zwischen Spitzen aufgenommen, der Rundlauf auf Höhe der BO17-Lager geprüft. Nur Wellen die auf beiden Seiten weniger als 2/100 mm Abweichung zeigen, garantieren einen vibrationsarmen Lauf im Motor, wie beim Kreidler-Original ab Werk.

Ich prüfe bewußt nicht auf Rollenprismen, weil nach diesem Verfahren deutlich geringere Abweichungen angezeigt werden. Die Folge wäre eine schlechtere Zentrierung, weil Ungenauigkeiten gar nicht erst angezeigt würden.

Im Motorenbau ist Präzision erforderlich.


Anschlagbolzen

Bei indirekt geschalteten Florett-Motoren lassen sich oft die Gänge kaum einlegen, weil die Teile der Schaltumlenkung durch Verschleiß immer mehr Spiel haben. Häufig wird übersehen, daß auch der Anschlagbolzen für die Rückholfeder am Motorblock dort verschleißt, wo die Rückholfeder oben und unten anliegt. Durch Materialaufschweißung kann hier das Spiel beseitigt werden.



Gewindereparaturen

Die Gewinde für die Abstandshalter der linken Motorverkleidung und das Gewinde der Ölablaßschraube sind häufig beschädigt. Die Reparatur erfolgt mit Gewindeeinsätzen.
In glücklichen Fällen läßt sich eine im Gewinde steckender Schraubenrest herausdrehen und das Gewinde bleibt erhalten.

Repariertes Gewinde mit neuem Auslassstehbolzen


Gereinigtes RS-Getriebe vor dem Einsetzen in das Gehäuse

 

Endergebnis: Ein frisch überholter 5-Gang Motor ist wieder an seinem Platz